Bedtimestories: Juli 2015

Donnerstag, 2. Juli 2015

Analog - Unterwasserliebe

Neben meiner Spiegelreflex habe ich auch das erste Mal eine Einweg-Unterwasserkamera mit in den Urlaub genommen. Ich muss sagen, als 
ich die Bilder zum Ersten mal gesehen habe, war ich jetzt nicht so begeistert. Nicht nur das sie so unscharf sind, sondern irgendwie von den 
Farben gar nicht so das rüber bringen, was ich in der Erinnerung habe. Der strahlend blaue Himmel. Die wunderschönen Farben dort. Irgendwie 
erscheint alles nur so dreckig und grau. Mir ist klar, dass analoge Einwegkameras nicht so detailgetreue Bilder machen wie zum Beispiel eine 
moderne Spiegelreflexkamera. Und genau das mag ich mittlerweile, das Abstrakte. Und auch die Farben haben ihren eigenen Charme finde ich. 
Ich glaube meine Liebe für analoge Fotografie ist geweckt. ^-^